Menu Close

ElMod 3to Halbkette

UVP 169,99

Die Zentraleinheit mit besonders kleinen Abmessungen für einen 3-Tonner LKW (z.B. Opel Blitz) oder ähnliche Modelle mit einem Antriebsmotor. Benötigt eine Funkanlage mit 3 Kanälen.

Artikelnummer: 5712 Kategorie:

Das ElMod 3to Truck Modul übernimmt die Steuerung aller Funktionen und Erzeugung der Geräusche Ihres 3-Tonners wie z.B. das Modell Opel® Blitz® von AsiaTam®

Voraussetzungen

  • Ein Funktionsmodell eines 3-Tonners mit einem geeigneten 7,2 V Gleichstrommotor.
  • Eine handelsübliche 40 MHz oder 2,4 GHz Proportionalanlage mit mindestens zwei Kanälen. Um alle Funktionen verwenden zu können, wird eine dreikanal Funkanlage benötigt.
  • Ein passender hochstromfähiger Modellbau Akku (6- oder 7-Zellen NiCd, NiMh oder ein 2S LiPo).
  • Ein Servo für die Ansteuerung der Lenkung (max. Stromverbrauch 0,9 A).

Lieferumfang

  • Platine und alle benötigten Kabel für den Anschluss an eine Proportionalanlage, an drei Lichtquellen (LEDs), an den Lautsprecher sowie ein Lautstärkeregler und microSD-Karte mit einer Auswahl an Samplesets.
  • ElMod USB Dongle: ein Anschlusskabel zu einem Windows® oder Apple® Computer zur Anpassung vieler Funktionsparameter.

Details

Antrieb

  • 10 A starker (20 A Spitzenstrom), kurzschluss- und überlastgeschützter Treiber für einen Gleichstrommotor für den Vortrieb des LKW-Modells.
  • Physik-Engine 2.0: Realistisches Fahrverhalten durch Simulation der Massenträgheit. Der LKW fährt „wie ein Großer“. Die Beschleunigung, Verzögerung, Höchstgeschwindigkeit und Gangschaltung werden simuliert.
  • Alle Parameter der Physik-Engine sind über die ElMod App einstellbar.
  • Lenkung: Ein handelsüblicher Servo wird zur Lenkung direkt an den Empfänger angeschlossen.

Beleuchtung

  • Drei Lichtkanäle: Frontlicht, kombinierte Rückleuchte mit Bremslicht, Tarnlicht.
  • Die Beleuchtung kann über die Funksteuerung ein- und ausgeschaltet werden (Frontlicht & Rücklicht an, Tarnlicht an, alles aus).
  • Die Helligkeit der einzelnen Lichtkanäle kann individuell über die ElMod App.
  • Pro Lichtanschluss können eine oder zwei LEDs ohne weiteren Aufwand angeschlossen werden. Es sind keine Vorwiderstände notwendig.
  • Die Lichtanschlüsse sind kurzschlussfest. Die LEDs können durch Verpolung nicht beschädigt werden.
  • Mitgelieferte verpolungssichere und farblich gekennzeichnete Kabel für den Anschluss der LEDs.

Geräusche

  • Integrierte, polyphone Soundeinheit spielt mehrere unterschiedliche Geräusche gleichzeitig ab.
  • Vielartige Geräuscharten: Mehrere Anlassergeräusche mit Unterscheidung zwischen Kalt- und Warmstart, mehrere Abstell- und Anfahrtsgeräusche, Motorgeräusch für die Fahrt mit simuliertem Gangwechsel, Volllast, Teillast, Bremsen. Optionale Fahrbegleitgeräusche (z.B. Druckluft), optionale Umgebungsgeräusche und bis zu drei über die Funkanlage auslösbare Geräusche wie z.B. Hupe.
  • Gezieltes Anheben oder Absenken der Lautstärke einer Geräuschart und umfangreiche Konfiguration der Geräuschparameter über die ElMod App.
  • Alle mitgelieferten Samplesets befinden sich auf einer handelsünlichen microSD-Karte und werden über den mitgelieferten Sound Manager ausgewählt.
  • Integrierter Audioverstärker für den Anschluss eines 8 Ohm Lautsprechers.

Sonstiges

  • Steuerung über eine handelsübliche Modell-Fernsteueranlage (Sender + Empfänger, 40 MHz bzw. 2,4 GHz) mit mindestens zwei rückstellenden Kanälen (Gas + Lenkung). Ein optionaler dritter Kanal kann zur Steuerung des Lichts und Auslösen der Zusatzgeräusche eingesetzt werden. Der Empfänger benötigt keine zusätzliche Spannungsversorgung.
  • Betrieb an NiCd-, NiMh- bzw. LiPo-Akkus mit einer Spannung zwischen 7,2 V und 8,4 V mit Unterspannungsabschaltung zum Schutz vor Tiefentladung.
  • Geringe Abmessungen (67 mm x 40 mm) ermöglichen den Einbau auch bei beengten Platzverhältnissen.
ElMod

ElMod