Menü Schließen

ElMod FusionX

UVP 235,00

ElMod FusionX ist die konsequente Weiterentwicklung unseres Bestsellers ElMod Fusion PRO.

Diese Zentraleinheit ist für Militärfahrzeuge mit Vollkettenantrieb im Masstab 1:16 konzipiert. Mit Hilfe einer Erweiterungsplatine können auch radgelenkte Modelle (Halbketten und Radfahrzeuge mit bis zu drei Lenkachsen) gesteuert werden.

Artikelnummer: 5800 Kategorie:

Die universelle Zentraleinheit vereint vielfältige Fahr-, Licht-, Waffen-, und Soundfunktionen in einer kompakten Platine. Mit diversen Erweiterungsoptionen gehen Sie keine Kompromisse ein und gestallten den Funktionsumfang nach Ihren Bedürfnissen.

Lieferumfang

  • ElMod FusionX Platine
  • Anschlussset für Stromversorgung (Stecker, Kabel, Sicherungshalterung und Sicherung)
  • Zwei Anschlussstecker für Antriebsmotoren
  • Kabelset für Analogempfänger (acht Kanäle + Stromversorgung)
  • Lautstärkeregler und Anschlusskabel für Lautsprecher
  • USB-Dongle mit USB Kabel
  • Vier doppelseitig klebende Moosgummipunkte zur Befestigung der Platine im Modell

Optionales Zubehör

  • FX Expander: Servos, Blinker und erweiterte Lichtfunktionen
  • FX Battle: Anschluss an BU-Optionen von Tamiya®, HengLong® und Taigen®
  • FX SBus: Anschluss an SBus-kompatible Empfänger. Ermöglicht die Verwendung von bis zu 16 Kanälen.
  • FX Stabi (in Vorbereitung): 2-Achs-Stabilisierung für die Hauptwaffe
  • ElMod Bluetooth: Konfiguration und Fahrfunktionen über Bluetooth®
  • TK6-Adapter: Vereinfachter Anschluss der Turmfunktionen und Beleuchtung an HengLong® Fahrzeuge mit TK6.x-Elektronik
  • Tamiya-Adapter: Vereinfachter Anschluss der Turmfunktionen und Beleuchtung an Tamiya® Modelle

Antrieb

  • 2×15 A starke (2×30 A Spitzenstrom), kurzschluss- und überlastgeschützte Treiber für einen oder zwei Antriebsmotoren
  • Die Verwendung eines Überlagerungsgetriebes ist möglich
  • Physik-Engine: Realistisches Fahrverhalten durch Simulation der Massenträgheit. Das Fahrzeug fährt „wie ein Großer“. Beschleunigung, Verzögerung, Höchstgeschwindigkeit, Gangschaltung und viele andere Eigenschaften werden simuliert.
  • Alle Fahrparameter sind einstellbar

Lenkung

  • (abschaltbare) Lenkung über Ketten mit umfangreichen Einstellmöglichkeiten
  • (abschaltbares) Drehen um die Hochachse („Spin Turn“)
  • Mit optional erhältlichen FX Expander: Lenkung von bis zu drei individuell konfigurierbaren Lenkachsen über Servos mit optionalem geschwindigkeitsabhängigem Lenkausschlag

Turmfunktionen und Waffen

  • HengLong®/Taigen® kompatibler Anschluss für die Turmgruppe
  • Optional erhältlicher Adapter für eine Tamiya® Turmgruppe
  • Voll proportionales Turmdrehen über einen Motor mit max. 1,5A Stromstärke
  • Voll proportionales Heben/Senken der Kanone über einen Motor mit max. 1,5A Stromstärke
  • Ansteuerung eines Schussmotors mit max. 2A Stromstärke
  • Ansteuerung der Tamiya® Rohrrückzugmechanik mit getrennt einstellbaren Einzug und Auszugsgeschwindigkeit
  • Unterstützung für HengLong® und Taigen® Rohrrückzugmechanik mit Auswertung der Endposition bzw. Abschussposition des Rohres und Synchronisation mit dem Schussknall
  • Unterstützung für Taigen® Servoelektronik für den Rohrrückzug (einfache Version)
  • Unterstützung für Taigen® servobestückten Turm (Heben/Senken und Schuss über Servos)
  • Mit optional erhältlichen FX Expander: Simulation des Rohrrückzugs über ein Servomotor mit getrennt einstellbarer Einzug- und Auszugsgeschwindigkeit und einstellbarer Wegbegrenzung
  • Anschluss für Taigen® Xenonblitz oder HengLong® LED-Mündungsblitz
  • MG Mündungsblitz über LED mit einstellbarer Schusskadenz
  • Optionale Simulation des Schussrückstosses durch einstellbaren Ruck des Fahrwerks
  • Mit optional erhältlichen FX Expander: Mündungsblitz eines zweiten MGs mit einstellbarer Schusskadenz
  • (In Vorbereitung) Mit optional erhältlichen FX Stabi: 2-Achs Stabilisierung der Hauptwaffe bei modernen Panzern

Beleuchtung

  • An alle Lichtkanäle können eine oder zwei LEDs direkt angeschlossen werden. Keine weitere Beschaltung ist notwendig.
  • Alle Lichtanschlüsse sind kurzschlussfest. Die LEDs können bei versehentlicher Verpolung nicht beschädigt werden.
  • Dimmbares, über die Fernsteuerung abschaltbares Frontlicht
  • Kombinierte Rückleuchte mit Bremslicht mit getrennt einstellbarer Helligkeit
  • Mit optional erhältlichen FX Expander:
    • Drei weitere frei belegbare Lichtkanäle
    • Blinker mit Warnblinkfunktion

Servofunktionen

  • Mit optional erhältlichen FX Expander: Anschluss von bis zu drei Servos für unterschiedliche Funktionen, zum Beispiel (Liste nicht vollständig):
    • vertikales und horizontales Richten der Hauptwaffe
    • Lenkung einer Lenkachse
    • Öffnen und Schliessen von Luken
    • Betätigung von Scheibenwischern oder Radar
  • Max. 2 A Dauerstromverbrauch für alle Servos gemeinsam

Rauchfunktion

  • Unterstützung einer Raucheinheit für Motorabgase mit last- und motorgeräuschabhängigem Rauchausstoss
  • Wahlweise Anschluss eines einfachen Rauchers oder eines Rauchers mit getrennter Ansteuerung für die Heizung und Lüftung

Sounderzeugung und Geräusche

  • Unterstützung aller ElMod Sample Sets für besonders vorbildgetreue Geräuschwiedergabe
  • Integrierte Soundeinheit spielt mehrere unterschiedliche Geräusche gleichzeitig ab
  • Geräuscharten Antrieb
    • Mehrere Anlassergeräusche mit Unterscheidung zwischen Kalt- und Warmstart
    • Mehrere Abstell- und Anfahrtsgeräusche, Motorgeräusche für die Fahrt mit simuliertem Gangwechsel und Unterscheidung zwischen Volllast, Teillast, Motorbremse und mechanischer Bremse.
    • Turboladerpfeifen
  • Keine Stufen zwischen den einzelnen Motorgeräuschen
  • Geschwindigkeitsabhängige Fahrbegleitgeräusche wie Ketten- oder Fahrwerkquietschen
  • Optionale Umgebungs- und Umweltgeräusche
  • Geschwindigkeitsabhängige Turmdrehgeräusche mit optionaler Unterscheidung zwischen Antrieb ohne und mit Motorunterstützung
  • Geräusch für Höhenrichten der Hauptwaffe
  • Schuss aus der Hauptkanone wahlweise als Einzelschuss oder Dauerfeuer (z.B. Flak)
  • Variable Geräusche für den Einschlag des Geschosses mit Simulation des Einschlags in verschiedenen Entfernungen
  • Schussgeräusch für MG
  • Schussgeräusch für Zusatz-MG
  • Bis zu 24 über die Funkanlage auslösbare individuelle Geräusche wie z.B. Hupe, Funkdurchsagen usw.
  • Klartextansage bei zu geringer/zu hoher Akkuspannung
  • Geräusche für IR-Kampfmodus
  • Gezieltes Anheben oder Absenken der Lautstärke einer Geräuschart (z.B. Anhebung der Lautstärke des MGs und Absenkung der Lautstärke des Motors) und umfangreiche Konfiguration der Geräuschparameter
  • Einstellung der Gesamtlautstärke über einen mitgelieferten Drehpotentiometer
  • Einstellung der Lautstärke über einen Drehregler der Fernsteuerung
  • Alle mitgelieferten Samplesets befinden sich auf einer vom PC/Notebook lesbaren microSD-Karte und werden zur Laufzeit über die ElMod App ausgewählt
  • Integrierter 10W digitaler Audioverstärker für den Anschluss eines 8 Ohm Lautsprechers

Steuerung

Analogempfänger

  • Eine handelsübliche Modell-Fernsteueranlage (Sender und Empfänger, 40 MHz bzw. 2.4 GHz) mit mindestens zwei rückstellenden Kanälen (Gas + Lenkung)
  • Anschluss für bis zu acht Kanäle
  • Vier Kanäle für die Grundfunktionen (Fahren, Turm, Waffen)
  • Ein Kanal für optionale Lautstärkeregelung
  • Insgesamt können neben den Grundfunktionen 40 weitere Funktionen weitgehend frei belegt werden
  • Der Empfänger benötigt keine zusätzliche Spannungsversorgung. 5 V BEC werden bereitgestellt.

SBus

  • Benötigt den optional erhältlichen Adapter FX SBus
  • Eine SBus-kompatible Modell-Fernsteueranlage mit mindestens zwei rückstellenden Kanälen (Gas + Lenkung)
  • Verwendung von bis zu 16 Kanälen
  • Einfachste Verkabelung. Nur ein Stecker mit drei Leitungen für Stromversorgung und alle Signale.
  • Vier Kanäle für die Grundfunktionen (Fahren, Turm, Waffen)
  • Ein Kanal für optionale Lautstärkeregelung
  • Insgesamt können neben den Grundfunktionen 44 weitere Funktionen auf 11 Kanäle verteilt werden
  • Der Empfänger benötigt keine zusätzliche Spannungsversorgung. 5 V BEC werden bereitgestellt.

Bluetooth / USB

  • Für kabellose Verbindung. Benötigt den optional erhältlichen Bluetooth-Adapter
  • Steuerung bequem an einem Android Smartphone oder Tablet bzw. PC oder Notebook

IR-Kampffunktion

  • Anschluss über einen optional erhältlichen Adapter FX Battle an wahlweise den Tamiya® BU-Pilz, HengLong® bzw. Taigen® Battle Option
  • Einfache Konfiguration über einen einzelnen Taster
  • Fahrzeugart: leicht, mittel, schwer
  • Testmodus reagiert auf die meisten Infrarotfernbedienungen um die Battle-Funktion zu überprüfen

Konfiguration

  • Die kostenlose ElMod App bietet umfangreiche Konfigurationsmöglichkeiten am Computer
  • Passendes USB-Dongle nebst einem USB-Kabel ist mitgeliefert
  • Verfügbar für Microsoft® Windows® 10, Apple® MacOS® und Android®
  • Parametrisierung, Status-Informationen und Kontrolle aller Fahrzeugfunktionen
  • Individuelle Fahrzeugprofile können erstellt und gespeichert werden

Allgemein

  • Betrieb an NiCd-, NiMh- bzw. LiPo-, LiIon-Akkus mit einer Spannung zwischen 7,2 V und 11,2 V
  • Unterspannungsabschaltung zum Schutz vor Tiefentladung
  • Überspannungsabschaltung
  • Alle Anschlüsse in gesockelter Ausführung
  • Mitgelieferte, handelsübliche 15 A KFZ Sicherung für den Schutz des Antriebs
  • Integrierte, rückstellbare SMD-Sicherung für den Schutz der Turmfunktionen
  • Kompakte Abmessungen (76 mm x 50 mm)
ElMod