Menu Close

Wissensdatenbank

Anschluss des Torro Servoturmes an ElMod Fusion

Aktuelle Torro-Panzer verfügen über einen mit zwei Servomotoren ausgestatteten Turm. Die im Turm eingebaute Elektronik erlaubt keine Unterscheidung zwischen Heben und Senken und kann keine zum Hebelausschlag proportionale Geschwindigkeit der Kanonenbewegung umsetzen. Beim Anschluss an eine ElMod Fusion bewegt sich das Servo gar nicht oder zuckt lediglich.

Abgesehen von Heben/Senken können alle anderen Funktionen wie gewohnt verwendet werden.

Mit der Firmwareversion 2.04 gibt es für die Fusion PRO zwei, mit Fusion ECO eine Möglichkeiten die Höhenrichtfunktion zu verwenden. So muss nun vorgegangen werden:

  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Fusion Zentraleinheit die korrekte Firmwareversion hat (2.04 oder höher). Die meisten Zentraleinheiten, die ab dem 2.Quartal 2021 ausgeliefert wurden, sind bereits mit einer passenden Firmware ausgestattet.
  • Starten Sie die ElMod App und laden Sie das Profil „TorroServoElevation.xml“. Dadurch werden alle nötigen Einstellungen vorgenommen.

Möglichkeit 1: Für Fusion ECO und PRO

Nach dem Laden des Profils kann die Heben/Senken-Funktion sofort, ohne weiteren Änderungen an der Verkabelung verwendet werden. Es gelten jedoch die Einschränkungen, die durch die Turmelektronik gesetzt sind: die Kanone kann nun in eine Richtung bewegt werden (nach dem oberen Umkehrpunkt senkt sich die Kanone. Nach dem unteren Umkehrpunkt steigt sie wieder hoch) und die Geschwindigkeit der Bewegung ist fix.

Möglichkeit 2: Für Fusion PRO

Hier wird die Turmelektronik umgegangen und das Servo direkt an der Fusion PRO betrieben. Nach dem Laden des Profils „TorroServoElevation.xml“ ist der Anschluss des dritten Servos bereits konfiguriert. Nun müssen die an den Bildern dargestellten Änderungen der Verkabelung vorgenommen werden. Danach ist das Höhenrichten voll proportional und kann in beide Richtungen erfolgen.
Leider ermöglicht die verwendete Mechanik (Getriebeübersetzung, Dimensionierung des Servos und Kopflastigkeit der Kanonenaufhängung) kein optimales Bewegungsbild. Vor allem bei der Abwärtsbewegung neigt das Servo zu rückeln. In der Ruhestellung ist häufig ein Servobrummen zu vernehmen.

Umbau der Verkabelung an der Fusion PRO Zentraleinheit
Umbau der Verkabelung im Turm
ElMod